Kostenlosen Termin online buchen
Der von der Bundesregierung viel gerühmte Anspruch auf einen Kita-Platz kommt; und zwar zum 01. August. Doch was bedeutet das für die Praxis? Rechtsanwalt Cäsar-Preller aus Wiesbaden hierzu: „Ein Platz kann natürlich nur dort vergeben werden, wo es einen solchen auch gibt. Hier haben viele Kommunen sehr wahrscheinlich für nicht genügend Plätze gesorgt.“
Besteht der Anspruch also nur auf dem Papier? „Nein, der Anspruch ist keinesfalls wertlos. Wenn eine privat betriebene Kita in der Nähe ist, kann das Kind dort untergebracht werden. Die Kommune muss dann die zum Teil wesentlich höheren Kosten im Wege des Schadensersatzes zahlen“, so Cäsar-Preller weiter.
Erfahrungen & Bewertungen zu Kanzlei Cäsar-Preller