Kostenlosen Termin online buchen
Oft werden Bauarbeiten, die den Wärmevaerbrauch verringern sollen falsch ausgeführt, erklärt Rechtsanwalt Cäsar-Preller und zählt folgende typische Fehler auf:
wenn die Materialien ungeeignet sind, dann kühlt das Haus schneller aus und die Heizkosten steigen.
wenn eine einzige Wand von außen fehlerhaft gedämmt wurde, dann bleibt sie innen kühl, zieht Feuchtigkeit an und schimmelt.
Feuchtigkeit und Luft kommen von draußen ins Haus. Es zieht, das Haus kühlt aus und es bildet sich Schimmel.
Planung und Ausführung stimmen nicht überein. Die staatliche KfW-Bank streicht Förderungsmittel. Die Schäden können sich auf mehrere zehntausend Euro belaufen, so Herr Rechtsanwalt Cäsar-Preller, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht.
Foto: © RioPatuca @fotolia.com
Erfahrungen & Bewertungen zu Kanzlei Cäsar-Preller