Kostenlosen Termin online buchen
Laut Mietrecht ist ein Hausschlüssel im Schließfach eines Krankenhauses sicher aufbewahrt. Demnach verletzt der Mieter nicht seine Pflichten gegenüber dem Vermieter, wenn der Schlüssel aus dem Wertfach gestohlen wird. 
In einem vor dem Amtsgericht Ahrensburg (Aktenzeichen: 47 C 1171/09) verhandelten Fall wurde der Schlüssel aus einem Krankenhauswertfach entwendet, woraufhin der Vermieter die Schließanlage des Wohnhauses austauschte und von dem Mieter Schadensersatz verlangte. Dieser Versuch schlug allerdings fehl. Die Richter entschieden, dass der Mieter den Schlüssel in dem verschließbaren Wertfach sicher genug aufbewahrte. Somit trug der Vermieter die alleinigen Kosten für die neue Schließanlage.
Mitgeteilt von Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller, Wiesbaden
Erfahrungen & Bewertungen zu Kanzlei Cäsar-Preller