Kostenlosen Termin online buchen
Im Bahnverkehr kommt es derzeit zu Behinderungen wegen des Hochwassers. Fahrgäste können aber ihr Zugticket zurückgeben, wenn sie ihre Reise wegen eines Zugausfalls nicht antreten können, teilt Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller mit. 
Im Normalfall wird der Kaufpreis bar erstattet. Die einzige Ausnahme ist, wenn mit der Kreditkarte bezahlt wurde. Betroffene Fahrgäste sollten jetzt schnell handeln, denn nur noch bis zum 23. Juni können die Tickets kostenfrei zurückgeben werden. 
Wenn die Fahrkarte am Automat oder im Reisezentrum verkauft wurde, sind die Mitarbeiter im Reisezentrum die richtigen Ansprechpartner. 
Die Rechtsanwaltskanzlei Cäsar-Preller berät Sie gerne, nicht nur in Wiesbaden, sondern auch in unseren Sprechstundenorten Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart, Bad Harzburg, München. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Erfahrungen & Bewertungen zu Kanzlei Cäsar-Preller